Baubedarf/Baustoffe

Kragarmregale

Das Lagern von Bauelementen und Baustoffen ist eine besonders vielfältige und anspruchsvolle Aufgabe. OHRA prägt seit über 20 Jahren den technischen Fortschritt für wirtschaftliche und warenschonende Regal- und Lagerlösungen.

So erfand und perfektionierte OHRA den frei beweglichen Arm, heute Standard im Baustoffhandel. Der Kragarm weicht bei Anstößen aus und schont so die wertvolle Ware und das Regal.

Rundabweiser an den Armen, Fußabrundungen, hochwertig vergüteter Sonderstahl, Justierschrauben für exakte Planität, leichtgängige Verstellbarkeit der Lagerhöhen, schlanke Bauweise aus langlebigen, warmgewalzten Stahlprofilen, ein breites Zubehörspektrum, etc. sind u.a. die OHRA Erfolgsbausteine der wirtschaftlichsten und bestmöglichen Lagerung von Bauelementen und -stoffen

 
 
 
 
 
 
 
 

Palettenregale

Betonfertigteile, Zement, Dachpappe, Trockenbauplatten, Fallrohre, Dämmstoffe, Natursteine, Türen, Zaunelemente, etc. finden im OHRA Palettenregal die professionelle Lagerlösung - auch im Freien.

Durch ein breites - auf Bauelemente und Baustoffe abgestimmtes Zubehörprogramm und die robuste, langlebige Bauweise aus warmgewalzten Stahlprofilen können individuell angepasste Regallösungen wie z.B. hohe Fachhöhen bei gleichzeitig hoher Nutzlast kostengünstig realisiert werden.

Gerade im Freigelände kann viel zusätzliche Lagerfläche geschaffen werden, auch mit Überdachungen bis hin zum offenen Hallenbau

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Lagerbühnen

In zwei oder mehr Ebenen lagern und kommissionieren heißt Fläche optimal nutzen. Durch Bühnen und Mehrstockanlagen wird dies auf die jeweiligen räumlichen Verhältnisse optimal von OHRA gelöst.

Das Zwischengeschoss wird passgenau in Ihre vorhandene Halle eingebaut. Gerade Volumenartikel werden oftmals auf dem Zwischengeschoss gelagert. Darunter, z.B. in Regalen, Bauchemie, Kleinteile oder palettierte Ware. Die Stützenmaße und Nutzlasten können beliebig Ihren Anforderungen angepasst werden.

 
 
 
 
 
 
 

Hallenbau

Vom Regal mit Dach und Rückwand bis zum komplett geschlossenen Hallenbau mit OHRA-Regalen als tragende Unterkonstruktion, inkl. Tür, Tor, RWA, Erdbebensicherheit, Großspannweiten, Lichtbänder, integrierten Sprinkleranlagen, Brückenkräne, Fundamentarbeiten, etc..

Vom ersten Entwurf über die optimale Lösung unter Materialflussaspekten bis zum Bauantrag, die Bau- ausführung und -überwachung steht für OHRA die wirtschaftliche und nutzbringende Ideallösung für den Kunden im Vordergrund.

 
 
 
 
 
 
 

Lagertechniken

Eine Vielzahl weiterer Produkte runden das Spektrum für Lagerung von Bauelementen und Baustoffen ab.

Neben Rungengestellen und den Senkrechtregalen für stehende Lagerung ist dies natürlich das Palettenregal - von Standard (für Paletten) bis schwer für massive Bauteile oder Coils.

Eine immer größere Bedeutung kommt den Zwischenetagen zu. In zwei oder mehr Ebenen zu lagern und zu kommissionieren heißt, die vorhandene Hallenfläche optimal zu nutzen.