Schreiner/Holzbau

Kragarmregale

Das Lagern von verschiedenen Produkten und Rohstoffen für Schreinereien und Zimmereibetriebe gestaltet sich immer vielfältiger und anspruchsvoller. OHRA prägt seit über 25 Jahren den technischen Fortschritt für wirtschaftliche und warenschonende Regal- und Lagerlösungen.

So erfand und perfektionierte OHRA z.B. den frei beweglichen Arm, heute Standard bei Schreinereien und Zimmereibetrieben. Der Kragarm weicht bei Anstößen aus und schont so ihre wertvolle Ware und das Regal.

Rundabweiser an den Armen, Fußabrundungen, hochwertig vergüteter Sonderstahl, Justierschrauben für exakte Planität sind nur einige der Stärken von OHRA Kragarmregalen.

 
 

Die OHRA Kragarmregale eignen sich hervorragend für die Lagerung von verschiedenen Produkten und Materialien wie z.B. Furniere, Hölzer, Holzwerkstoffe, Konstruktionsteile, Arbeitsplatten, MDF-Werkstoffe und vieles mehr. Neben Holz lassen sich auch Dachrinnen, Fallrohre und Sonstiges Langgut besonders platzsparend in Kragarmregalen lagern.

Ein breites Zusatzprogramm hilft, individuelle Regallösungen zu realisieren. Besonders für das Lagern im Freigelände liefert OHRA auf Wunsch alle wichtigen Komponenten wie z.B. Überdachungen, Unterbaukonstruktionen sowie komplette offene Regalhallen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Palettenregale

Flächige Lagerwaren und Platten mit hohen Gewichten lassen sich platzsparend und zugriffsgerecht in OHRA Palettenregalen lagern. Robuste Regalrahmen und hochbelastbare Auflagen sorgen dafür, dass selbst bei großen Fachweiten hohe Nutzlasten kostengünstig realisiert werden können.

In diesem Regaltyp können auch Betriebsmittel wie Lacke, Leime oder Zubehör gelagert werden. Eine Verstellbarkeit der Lagerebenen ist individuell im Raster von 100 mm ohne Werkzeug möglich.

 
 
 

Bühnen

Nutzen Sie Ihr Lagervolumen komplett aus. Durch den Einsatz von Lagerbühnen verdoppeln Sie Ihre vorhandene Lagerfläche. Kombinationen von Bühnen mit Kragarm oder Palettenregalen sind ebenfalls möglich. Die Lagerbühnen von OHRA können passgenau in eine vorhandene Halle eingebaut werden.

 
 
 
 

Vertikalregale

Leisten, Rohre und weiteres Langgut kann platzsparend und in direktem, manuellem Zugriff vertikal in Leistenregalen gelagert werden, z.B. direkt am Arbeitsplatz.

 
 
 

Spanplattenregal

Plattenware kann in OHRA Plattenregalen kostengünstig gelagert werden. Direkter manueller Zugriff z.B. im Zuschnittbereich. Einfaches Handling dank Rollenbahnen vor jedem Fach. Die obere Fläche ist als Lager zusätzlich nutzbar.

 
 
 

Anwendungen

Regale für die Präsentation von Wagen wie z.B. Fensterrahmen oder Regalsysteme direkt am Arbeitsplatz sorgen u.a. dafür, sortengerecht zu lagern und Arbeitswege zu verkürzen.

So können z.B. Vertikalsägen mit Regalsystemen kombiniert werden, Teleskoparme dienen z.B. als Ablagefläche zum Markieren und Abmessen von Holzbrettern. Unter einer Lagerbühne kann z.B. ein kompletter Arbeitsplatz oder eine Sägevorrichtung integriert werden.