Kragarmregale auf Verfahrwagen

 

Verfahrbare Regale für leichte Ware

Fast 100% mehr Lagerkapazität

Kein Gang zwischen den Regalen

Schnell, geräuscharm, höchstmögliche Raumnutzung

Besonders wirtschaftlich


Kragarmregale auf Verfahrwagen ermöglichen die höchstmögliche Raumnutzung Ihres Lagers. Die Kragarmregale werden auf Verfahrwagen montiert. Diese lassen sich manuell oder "per Knopfdruck" auseinanderfahren. Dabei öffnet sich der gewünschte Gang. Die Verfahrwagen laufen auf Schienen, die vorher in den Hallenboden eingebracht wurden. Ein nachträglicher Einbau von Schienen und Verfahrwagen für Ihre bestehenden OHRA-Kragarmregale ist möglich. Die Verfahranlage wird mit Sicherheitselementen gemäß Richtlinie ZH 1/428 der Berufsgenossenschaft versehen.

Theater- und Opernkulissen in verfahrbarer Kragarmregalanlage. Die Verfahrwagen sind 45 m lang, Einlagertiefe 1.850 mm

 

Holz und Bauelemente im Verfahrregal

 

Funkgesteuerte Verfahrwagen, 6,8 m hoch, 10 Lagerebenen. Für die Lagerung von Kunststoff- und Aluminiumprofilen

 

Montage der Verfahrwagen

 

Nur ein offener Gang

 

Führungs- und Laufschiene für Verfahrwagen