Zum Hauptinhalt springen

OHRA Branchenlösungen Branchenspezifische Lagersysteme für Ihre Produkte

Beratungsgespräch

Metallhandel

Die Lagerung von Stahl und schweren Metallerzeugnissen stellt eine besondere Anforderung dar. Der selektive Zugriff auf verschiedene Warenabmessungen, ein optimaler Materialfluss sowie die schnelle Kommissionierung Ihrer Kundenaufträge müssen aufeinander abgestimmt und jederzeit gewährleistet sein. Gegenüber konventionellen Regalen aus Blech haben sich OHRA Regalsysteme aus warmgewalzten Stahlprofilen als sichere und dauerhafte Lagerlösung in der Metallbranche erwiesen.

Gerade wenn es schwer und unhandlich wird, halten die robusten Kragarm- oder Palettenregale ihr Versprechen. Höchste Qualitäts- und Belastungsanforderungen werden problemlos erfüllt. Ihre Produkte lagern sicher, schnell zugänglich und sauber sortiert – und dies auf geringer Fläche.

Beratungsgespräch


Kragarmregale

Das ideale Lagersystem für Stahl, Blechformate und schwere Metallerzeugnisse. Die flexiblen, höhenverstellbaren Kragarme weichen bei Stößen nach oben und seitlich aus. Dieses System schützt Ihre Ware vor Beschädigungen. Alle Kragarmregale werden kundenspezifisch, passend zum Lagergut gefertigt, geliefert und auf Wunsch montiert. Die hohe Qualität der Regalständer und Kragarme garantiert eine langlebige und wirtschaftliche Lösung für Ihr Metall-Lager. OHRA Kragarmregale können im Innen- und Außenbereich aufgestellt werden.

Vorteile im Überblick:

  • Regalständer und Kragarme aus vollwandigen, warmgewalzten IPE-Stahlprofilen
  • Regalständer beidseitig im Raster 100:100 mm gestanzt
  • Im Freigelände auch mit Dach, Rückwand und Regenrinne
  • Hochwertige Pulverbeschichtung
  • Feuerverzinkte Ausführung für das Außenlager

Regalhallenbau

Regalhallen von OHRA vereinen perfekt die notwendige Gebäudefunktionalität mit der Aufgabe einer konventionellen Regalanlage. Die Regalrahmen/ Regalständer dienen als tragende Elemente für Dach und Wand. Eigenständige Gebäudekonstruktionen sind dadurch überflüssig. Individuelle Ausführungsvarianten ermöglichen eine Anpassung an Ihre Lagerbedürfnisse. Planung, Konstruktion, Herstellung, Lieferung und Montage bis hin zur Bauantragsstellung aus einer Hand.

  • Individuelle Hallentypen
  • Optimale Ausnutzung der Lagerfläche
  • Offene und geschlossene Bauweise
  • Verschiedene Dachkonstruktionen
  • Preiswerter als eine konventionelle Halle mit zusätzlichen Regalsystemen

Automatische Lösungen

Lageroptimierung durch Teil- und Vollautomatisierung von Ein- und Auslagervorgängen. Nach dem Prinzip „Ware zum Mann“ erhöht sich die Leistungsfähigkeit bei hohen Kommissionierleistungen. Je nach Anforderung können ein oder mehrere Pakete mit unterschiedlichen Blechformaten oder Bunde mit Rundmaterial entnommen und zur Übergabestation befördert werden. Das Handling erfolgt mit Hallenkran oder Regalbediengeräten (RBG). 

  • Höchstmögliche Umschlagleistung für Kommissionieraufträge
  • Von manueller bis vollautomatischer Steuerung jederzeit erweiterbar
  • Modulweise Anbindung an kundenseitige ERP-Software
  • Bedienung von mehreren Gassen mit einem Regalbediengerät durch Kurventechnik
  • Dadurch Reduzierung der Investitionskosten

Referenzen für Metallhandel

Acerinox Deutschland GmbH
Notz Metall AG
Investa
Acerinox Deutschland GmbH

Acerinox Deutschland GmbH

Schneller Zugriff und erhöhte Kommissionierleistung

Zur Erfolgsgeschichte

Notz Metall AG

Notz Metall AG

Multifunktionelles und platzsparendes Indoor-Lager.

Zur Erfolgsgeschichte

Investa

Investa

Kragarmregale passen sich wechselnden Anforderungen an.

Zur Erfolgsgeschichte