Zum Hauptinhalt springen

OHRA Vertikal-Regalsysteme Regale für die stehende Lagerung

Angebotsanfragen  Beratungsgespräch

Vertikale Lagerung

Für die stehende Lagerung von Langgut wie z.B. Profile, Rohre, Stangen oder Leisten ist ein OHRA Vertikalregal die beste Lösung. Für die stehende Lagerung von Spanplatten ist das Spanplattenregal die erste Wahl - insbesondere im Zuschnittbereich von Holzprodukten. OHRA bietet beide Vertikal-Regalsysteme für eine Vielzahl von Anwendungen und verschiedene Branchen an. Besonders bei Schreinerei- und Zimmereibetrieben sowie bei Holzmärkten und Baustoffhändler, aber auch im Sanitärhandel sind Vertikalregal und Spanplattenregal ein fester Bestandteil der Lagertechnik.

OHRA Vertikalregale – optimale senkrechte Lagerung

Vertikalregale von OHRA werden überall dort eingesetzt, wo verschiedene Langgüter, insbesondere Leisten oder Rohrprofile, senkrecht gelagert werden müssen. Dies können Bereitstellungsregale direkt am Arbeitsplatz sein, aber auch Präsentationsregale im Verkaufsraum, wo verschiedene Abmessungen, Farben oder Ausführungen kundenfreundlich präsentiert werden sollen. Die robuste Ausführung der Regalständer und Quertraversen in bewährter Stahlbaukonstruktion sind auch für hohe Lasten ausgelegt und sind kippsicher. Die Regale können je nach Anwendungsfall in ein- oder zweiseitiger Ausführung geliefert werden. Die Standardhöhen des Vertikalregals sind im Standard 2.100, 2.700 und 3.300 mm hoch. Sie richten sich nach der Länge der einzulagernden Ware. Die Nutztiefen betragen 450, 650 und 850 mm, die Fachweiten liefert OHRA im Standard mit einer Breite von 1.500 oder 2.000 mm. Weitere Abmessungen sind auf Anfrage möglich.

OHRA Vertikalregal - Ihr Vorteil

  • Bevorratung von Langgut wie Rohre, Leisten, Profile oder Stangen direkt am Arbeitsplatz
  • Unterteilungsmöglichkeit mittels Trennbügel oder Trennarme für einen schnellen und direkten Zugriff
  • Kundenfreundliche Präsentation im Verkaufsraum
  • Lieferung inklusive Befestigungsmaterial, Fuß- und Seitenblenden sowie Verankerungsmöglichkeiten
  • Gute Übersicht, kompakte Lagerung, schneller Zugriff

Angebotsanfrage


Spanplattenregale

Eine Spezialität von OHRA ist das robuste Spanplattenregal für die vertikale Lagerung von Spanplatten und Werkstoffe in verschiedenen Qualitäten und Abmessungen. Das robuste Regalsystem garantiert eine hohe Tragfähigkeit und ein schnelles Handling in der Werkstatt.

OHRA Spanplattenregal – vielfältige Ausführungen

Das OHRA Spanplattenregal gibt es in 3 verschiedenen Tiefen: 2.500 mm, 4.000 mm und 5.000 mm. Die lichte Fachhöhe beträgt 2.200 mm. Damit können alle gängigen Spanplattengrößen vertikal im Regal eingelagert werden. Die lichte Fachweite beträgt 400 mm. Das Regal kann im Baukastensystem, bestehend aus Grund- und Anbauelementen mit jeweils 2 oder 3 Schächten bestellt werden. Die Oberfläche ist hochwertig pulverbeschichtet. Zudem kann die Oberseite des Spanplattenregals mit einer Spanplatte abgedeckt und somit als zusätzliche Lagerfläche mit einer Flächenlast von bis zu 380 kg/m² genutzt werden.

OHRA Spanplattenregal - Ihr Vorteil

  • Schnelle und leichte Montage durch Modulbauweise
  • Unterteilung in Grund- und Anbaufelder für eine Vielzahl an Fachweiten
  • Obere Regalfläche durch Zubehör als Lagerfläche nutzbar
  • Inklusive Rollenbahnen vor jedem Schacht für ein einfaches Ein- und Auslagern
  • Beliebig erweiterbar
  • Optimales Preis-/Leistungsverhältnis

Angebotsanfrage

Referenzen für Vertikal-Regalsysteme

Holz Possling
HG COMMERCIALE Biel
Holz Possling

Holz Possling

Individuelle Lagerlösung für das komplette Sortiment aus einer Hand.

Zur Erfolgsgeschichte

HG COMMERCIALE Biel

HG COMMERCIALE Biel

Neues Durchfahrlager für den Standort Biel.

Zur Erfolgsgeschichte